Home · Vita · Termine · Projekte · CD · Audio/Video · Info · Presse · Kontakt · Links

Info · Xácara

Luis Milán (ca1500-ca1561)

Das eher pädagogisch angelegte Werk „El Maestro“ von Luis Milán (ca1500-ca1561) erschien 1536 und enthält Stücke für Vihuela solo und für Gesang und Vihuela, deren kurze Blütezeit mit der Entwicklung Spaniens zur politisch und kulturell führenden Macht Europas zusammenfällt – bis der Untergang der Armada deren Ende besiegelte.

Hervorzuheben sind die toccatenartige Fantasías de consonancias y redobles, in denen man ständig zwischen zwei Tempi wechseln muss, da die Akkorde langsam und die Läufe schnell gespielt werden müssen.

Hörbeispiel aus der Solo CD Xácara

Luys Milán (ca. 1500 - ca. 1561)
Fantasía de consonancias y redobles                        mp3

Arrangement: Christian Wernicke

slowinternet webdesign